Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Kommunaler Kindergarten des Marktes Oberelsbach

 

Anschrift des Trägers:

Markt Oberelsbach

Marktplatz 3

97656 Oberelsbach

 

Anschrift des Kindergartens:

Rosenweg 12, 97656 Oberelsbach

 

Kontakt:

Monika Enders, Leiterin

Marisa Herbert, stv. Leiterin

Tel. 09774 / 9191-510

E-Mail 


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag   07:00 - 17:00 Uhr

 

 

Neues aus dem Kindergarten Oberelsbach:

 


Coronavirus

Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales

zur Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen

 

 

+++ Elternbriefe +++

 

3. Elternbrief März 2020

Der Elternbrief informiert zu den Regelungen der Notbetreuung.

Hier finden Sie den 3. Elternbrief für März 2020.

 

2. Elternbrief März 2020

Sehr geehrte Eltern,

ergänzend zu dem Schreiben des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales möchten wir Ihnen noch weitere Informationen mitteilen.

Hier finden Sie den 2. Elternbrief für März 2020.

 

 

 


 

 

Auf der Suche nach dem Kartoffelkönig

Projekt des kommunalen Kindergartens Oberelsbach im Dauerkleingarten

Mai 2020


Die Kartoffel ist eine tolle Knolle: Sie ist hübsch anzuschauen, weshalb sie zunächst als Zierpflanze nach Europa importiert und erst später als Nahrungsmittel erkannt wurde. Heutzutage ist die Kartoffel wohlbekannt und von der Speisekarte nicht mehr wegzudenken. Das wissen bereits die Kleinsten im Markt Oberelsbach: „Was kann man denn alles aus der Kartoffel herstellen?“ fragt Markus Henneberger, staatlich geprüfter Techniker für Garten- und Landschaftsbau und erhält prompt die Antwort: Kartoffelpüree, Knödel, Reibedatschi – ungesunde Versionen wie Pommes und Chips fallen den Kindergartenkindern zunächst gar nicht ein. Mit fünf Kindern aus der „Notbetreuung“ startete das Kartoffelprojekt des kommunalen Kindergartens des Marktes Oberelsbach.


Kartoffelstopfen als Teamarbeit

Bauhofmitarbeiter hatten den Kleingarten in der Unterelsbacher Straße vorbereitet und ein Beet umgestochen, das die 3- bis 6-Jährigen gemeinsam bepflanzen durften. Die Kindergartenleiterin Monika Enders und Kinderpflegerin Heike Tratt hatten die Kleingruppe bestens auf das Kartoffelprojekt vorbereitet. Mit Gummistiefeln, Bollerwagen und Schaufeln ausgestattet wanderte die Gruppe zum Beet und zog zunächst mit der Pflanzschnur ordentliche Beetreihen. Danach vergruben die Kinder mit viel Freude und unter Anleitung von Markus Henneberger die mitgebrachten Mutterknollen, die bereits vorgekeimt waren und häufelten im Anschluss Erde darauf. Interessante Funde wie Regenwürmer, Maikäfer oder Egerlinge konnten ebenfalls bestaunt werden. Die älteren Kinder unterstützten die kleineren und so war es schon bald geschafft und die Hobbygärtner konnten sich bei einer Brotzeit stärken.


Umweltbildung durch kindgerechte Projekte

„Der Jahreskreislauf lässt sich am besten verstehen, wenn man ihn hautnah erlebt und mitgestaltet“, betont Erste Bürgermeisterin Birgit Erb. Daher war es ihr ein Anliegen, den Kindergarten beim Jahresprojekt zu unterstützen und kommunale Flächen für dieses Bildungsprojekt zur Verfügung zu stellen. Das Kartoffelprojekt dient der Ernährungsbildung und der Nachhaltigkeit: Wer erkennt, wie viel Arbeit in unseren Lebensmitteln steckt, geht wertschätzender mit ihnen um. Auch die Kleingartenanlagen, die der Markt Oberelsbach 2019 erworben hat, werden kontinuierlich belebt und können dem kommunalen Kindergarten für Umweltprojekte und Bildung für nachhaltige Entwicklung zur Verfügung stehen. Mitten in der Ökomodellregion Rhön-Grabfeld gelegen und der Umweltbildung verpflichtet, versteht es sich von selbst, dass der Markt Oberelsbach auf den ökologischen Anbau setzt.

Das Bio-Kartoffelprojekt wird die Kinder des kommunalen Kindergartens das ganze Jahr über beschäftigen: Im Sommer werden die Pflanzen besucht und auf eventuelle Schädlinge hin untersucht. Im Herbst erwartet die Kinder hoffentlich eine reiche Ernte – und jede Menge Kartoffelpüree, Knödel, Reibedatschi und Co. Die Spannung ist schon heute groß, wer im Herbst die größte Kartoffel, den Kartoffelkönig, ernten kann.

 

 

Spieglein, Spieglein an der Wand: Spende der Frühschoppengolfer an den kommunalen Kindergarten Oberelsbach

06.03.2020

Die Frühschoppengolfer halten die Minigolfanlage in Schuss, treffen sich jeden Sonntag zum gemeinsamen Minigolf-Spielen und halten eine interne Vereinsmeisterschaft ab. Im Winter dagegen tauschen Sie den Minigolfschläger gegen Hammer, Bohrer und Farbe: Einmal wöchentlich trifft man sich, um den Faschingswagen für das Rosenmontagsfechten zu bauen. In diesem Jahr widmete man sich dem Thema „Museumsdorf Oberelsbach“ und zog, passend kostümiert, als Hausmeister, Direktor, Ticketverkäufer oder Strohmann durch das Dorf. „Die Oberelsbacher erwarten uns schon vorfreudig, das Rosenmontagsfechten ist ein fester Bestandteil im Dorfleben“, erzählt Christoph Riedenberger, 2. Vorsitzender der Frühschoppengolfer. „Uns werden traditionellerweise Eier geschenkt, aber auch Geld zugesteckt. Dieses Geld wollten wir im Dorf lassen und für einen guten Zweck einsetzen. Da einige von uns Enkelkinder haben, die in den örtlichen Kindergarten gehen, war bald klar: Wir spenden an den kommunalen Kindergarten Oberelsbach“, so Riedenberger.

Ein konkretes Projekt war schnell gefunden. „Unser Wunsch war ein hoher Spiegel, in dem sich die Kinder in ihrer kompletten Größe sehen können“, erzählt Monika Enders, Leiterin des Kindergartens Oberelsbach. Spiegel sind für die spielerische Entwicklung von Kindern wertvoll und faszinierend. „Kinder verkleiden sich leidenschaftlich gern. Im Spiegel können sie wahrnehmen, wie Hüte, Perücken oder Kleider an ihnen wirken. Sie können Gesten einüben oder probieren einen Bewegungsablauf aus, den sie bei anderen Kindern beobachtet haben“, erklärt Enders.

Der Verein Frühschoppengolfer überreichte dem Kindergarten einen Scheck in Höhe von 250,00 Euro. Die Spende fließt komplett in die Anschaffung des neuen Spiegels, der eine Spezialanfertigung für Kindergärten darstellt und besondere Sicherheitsauflagen erfüllt. Der Spiegel, der von einer Giraffe und einer Schildkröte umrahmt wird, wird künftig im Bewegungsbereich installiert werden.

„Ich freue mich sehr über die Spende der Frühschoppengolfer. Es ist toll, wenn Bürgerinnen und Bürger sich für das Wohl ihrer Mitbürger einsetzen und ein offenes Ohr für deren Wünsche haben. Gerade bei den Kleinen wird diese Spende ganz konkret für Abwechslung und Freude sorgen. Vielen Dank für dieses bürgerschaftliche Engagement!“, freut sich Erste Bürgermeisterin Birgit Erb. „Der Spiegel wird in der Raupengruppe aufgestellt. So bezeichnen wir den Übergang vom Krippenalter zum Regelbereich. Die Raupengruppe passieren alle unsere Kinder – somit kommt er auch allen zu Gute“, betont Enders.

 

Großzügige Spende: Erste Bürgermeisterin Birgit Erb und 2. Vorsitzender Christoph Riedenberger halten den Spendenscheck, eine Delegation der Frühschoppengolfer war zur Überreichung mitgekommen. Links unten: Nicole Markert, Gruppenleitung Raupengruppe und Lieselotte Katzenberger, Kinderpflegerin, freuen sich auf den Spezialspiegel genauso wie die Kindergartenleiterin Monika Enders (2. v. r.)

Foto: Markt Oberelsbach/Vanessa Trapp.

 


 

____________________________________________________________________________________________________________________

Kooperation von Familienwandergruppe und Kindergarten Oberelsbach ausgezeichnet

22.06.2017

Seit einem Jahr kooperieren die Familienwandergruppe des Rhönklub Zweigvereins Unterelsbach und der Kindergarten des Marktes Oberelsbach im Rahmen des Projekts „Let‘s go– Familien, Kids und Kitas“ miteinander. Vertreterinnen aus Rhönklub und Kindergarten hatten an zwei Modulen einer Fortbildung teilgenommen, die der Deutsche Wanderverband (DWV) entwickelt und durchgeführt hat. Dafür wurden die beiden Partner nun als eines von vier Modelltandems im bundesweiten Projekt vom DWV, dem Projektträger, ausgezeichnet.

____________________________________________________________________________________________________________________

Oma und Opa Woche im Kindergarten des Marktes Oberelsbach


Eine Woche lang konnten Omas und Opas der Kindergartenkinder Kindergartenluft schnuppern. Alle Spiel- und Lernbereiche waren für sie geöffnet. Den Kindern bereitete es sehr viel Freude ihren Großeltern das Haus und den Garten zu zeigen, mit ihnen zu spielen und zu basteln.
Eine kleine Aufführung rundete den Nachmittag bzw. Vormittag ab, bevor es dann für alle bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklang.
Für die zahlreichen Spenden können nun neue Spiel- und Lernsachen angeschafft werden.
 

 

 

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________

 

Bäckerei Lenhardt spendet Laufrad

 

23.02.2017


Frau Ute Lenhardt, von der Bäckerei Lenhardt spendete dem Kindergarten des Marktes Oberelsbach ein Laufrad.

Viel Spaß und Freude bereitete sie damit den Kindern.
 

_____________________________________________________________________________________________________________________

 

Im Kommunalen Kindergarten Oberelsbach wurden kleine Wanderer mit der Wandernadel ausgezeichnet

 

09.02.2017

Der Kommunale Kindergarten in Oberelsbach trägt die Zusatzbezeichnung Bewegungskindergarten zu Recht. Die Lust am Laufen und die Aktivität im Freien werden hier mit vielen Anreizen gefördert.
Alle Jungen und Mädchen, die im Zeitraum von Oktober 2016 bis zum Jahresende  an mindestens 10 Wanderungen teilgenommen haben - was mit noch so kurzen Beinen eine wirklich reife Leistung darstellt - wurden mit der Wandernadel ausgezeichnet.
 

__________________________________________________________________________________

Hervorragend ausgestattete Kinderkrippe im kommunalen Kindergarten Oberelsbach

__________________________________________________________________________________

Ein Naschgarten für den Kindergarten Oberelsbach

__________________________________________________________________________________

Auf Zeitreise zu den Vulkanen

__________________________________________________________________________________

Mit Felix durch die Märchenwelt der Rhön  - Verleihung der Felixplakette -

__________________________________________________________________________________

Besuch im Backhaus Ginolfs

__________________________________________________________________________________

Apfelpressen im Kindergarten

__________________________________________________________________________________

Besuch bei den Schafen



Barrierefreiheit

Wöchentlich wandern Kinder des Kindergartens mit Unterstützung des Rhönklubs, vertreten durch Edith Zink (1. Vorsitzende des Rhönklub Zweigvereins Unterelsbach) und Alexandra Klemm (Familienwartin des Rhönklub Zweigvereins Unterelsbach). Hinzu kommen  Angebote des Rhönklubs an Wochenenden für Familien. Die Leiterin des Kindergartens, Christina Wolf und deren Stellvertreterin Marisa Herbert, Edith Zink und Alexandra Klemm nahmen an der 2-teiligen Fortbildung teil, in der die Grundlagen für das Gesundheitswandern mit Kindern und deren Familien vermittelt wurde. Ein weiterer elementarer Fortbildungsinhalt fördert die Kooperation zwischen den Teilnehmenden aus Kindergarten, Wanderverein und interessierten Eltern und regt zur Bildung von Netzwerken mit weiteren lokalen Akteuren aus dem Bereich der Gesundheitsförderung und des Naturschutzes an.

Zur offiziellen Übergabe der Auszeichnung waren der Präsident des Gesamtrhönklubs, Herr Jürgen Reinhardt aus Fulda, Erste Bürgermeisterin Birgit Erb, sowie

mehr ...


Anschrift
Markt Oberelsbach
Marktplatz 3
97656 Oberelsbach

Tel 09774/9191-0
Fax 09774/9191-299


Öffnungszeiten

 

Markt Oberelsbach

Marktplatz 3

97656 Oberelsbach

 

Tel. 09774 / 9191-0

Fax. 09774 / 9191-299

E-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag,
  8.00 - 12.00 Uhr

 

nachmittags:

 

Montag

Mittwoch

14.00 - 16.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr